Werden die Bilder nicht angezeigt? Zur Webseitenansicht
Bonn, 15. Mai 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,


vom Lockdown zurück in eine „eingeschränkte“ Normalität. Darüber bin ich sehr froh und dankbar. Ebenso wie für die gute die Arbeit, die unsere Bundes- und Landesregierung macht in dieser schwierigen Lage. Jetzt kommt es auf jeden von uns an, ob sich die Infektionszahlen wieder exponentiell nach oben entwickeln. Wenn sich jeder von uns an die wesentlichen Vorschriften hält – Mindestabstand und Schutzmasken – müssen wir uns keine großen Sorgen machen, dass wir eine heftige zweite Infektionswelle erleben. Die Lage ist aber nach wie vor instabil und wir werden mit Einschränkungen leben müssen, bis ein Impfstoff in ausreichender Menge vorhanden ist.
 
Diese Unwägbarkeiten sind leider gefundenes Fressen für Populisten und Verschwörungstheoretiker, wie sie sich auch in der Protestbewegung "Widerstand2020" zusammen finden. Die Bewegung will Menschen erreichen, die glauben, Covid-19 sei eine staatliche Propaganda-Erfindung, die dazu dient, die Bürger zu gängeln und willkürlich in ihrer Freiheit zu beschränken. Sie kritisieren pauschal das „System“ und bedienen damit eine typische Denkfigur von Populisten und Radikalen: Das „System“ sei falsch; Demokratie und Rechtsstaat seien nur Hohlformeln. Diesen Anfeindungen müssen wir als Christdemokraten mit Informationen, Transparenz und Sachlichkeit begegnen. Falschmeldungen erkennt man am besten, wenn man Nachrichten nicht nur hinterfragt, sondern auch mehrere Quellen auf offiziellen Portalen von Bund und Ländern vergleicht.
 
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein schönes Wochenende und bleiben Sie bitte gesund!
 
Herzlichst
Ihr
Dr. Christos Katzidis MdL
Kreisvorsitzender
Wahlhelferin bzw. Wahlhelfer gesucht!
Für die Kommunal- und Oberbürgermeisterwahl sowie die Wahl des Integrationsrates am
13. September benötigt die Stadt Bonn rund 1.800 Helferinnen und Helfer, die zu einer verantwortlichen Tätigkeit im Wahlvorstand bereit sind. Die Wahlvorstände sorgen für eine ordnungsgemäße Abwicklung des Wahlvorganges am Wahltag in den Wahllokalen und zählen nach Abschluss der Wahlhandlung die Stimmen aus. Am Ende wird eine pauschale Aufwands-entschädigung ausgezahlt. Mitmachen kann, wer am Wahltag wahlberechtigt ist.
 
Allgemeine Hinweise zur Tätigkeit
Formulare für Wahlhelferin bzw. Wahlhelfer 
Wahlhelferin bzw. Wahlhelfer gesucht!
Für die Kommunal- und Oberbürgermeisterwahl sowie die Wahl des Integrationsrates am
13. September benötigt die Stadt Bonn rund 1.800 Helferinnen und Helfer, die zu einer verantwortlichen Tätigkeit im Wahlvorstand bereit sind. Die Wahlvorstände sorgen für eine ordnungsgemäße Abwicklung des Wahlvorganges am Wahltag in den Wahllokalen und zählen nach Abschluss der Wahlhandlung die Stimmen aus. Am Ende wird eine pauschale Aufwands-entschädigung ausgezahlt. Mitmachen kann, wer am Wahltag wahlberechtigt ist.
 
Allgemeine Hinweise zur Tätigkeit
Formulare für Wahlhelferin bzw. Wahlhelfer 
AK Kommunalpolitik diskutiert Forderungen und Maßnahmen
Der Arbeitskreis Kommunalpolitik möchte mit den Mitgliedern die Möglichkeit zum Austausch zu den kommunalpolitischen Forderungen und Maßnahmen anbieten. Hierfür wird am 29. Mai um 19 Uhr allen Mitgliedern der CDU Bonn eine virtuelle Beratung der kommunalpolitischen Forderungen angeboten. Die entsprechenden Zugangsdaten werden Ihnen rechtzeitig vor dem Termin per E-Mail mitgeteilt. Um dies sicherstellen zu können, bitten wir um Ihre Anmeldung per E-Mail an ak-kommunal@cdu-bonn.de bis zum 24. Mai.
AK Europa lädt zur Diskussion mit Axel Voss
Der Arbeitskreis Europa, Internationales und globale Sicherheitspolitik lädt außerdem am 3. Juni um 19 Uhr zur Videoveranstaltung ein und diskutiert mit unserem Bonner Europaabgeordneten Axel Voss MdEP über das Thema "Nach Corona: Eurobonds und Tracking Apps - wie entwickelt sich Europa?" ein. Die Arbeitskreisleiter bitten um eine vorherige Anmeldung per Email an ak-europa@cdu-bonn.de.
++Digitale Reise in die Hauptstadt Letzter Teil ++
Heute endet unsere digitale Reise nach Berlin mit einem Besuch des Bundestages. Zu den wichtigsten Aufgaben gehören die Gesetzgebung und die Kontrolle der Regierungs-arbeit. Ein Besuch im Bundestag ist das ganze Jahr möglich - das schließt auch die Kuppel und Dachterrasse ein, die jährlich von etwa zwei Million Menschen besucht werden. Auch wenn die Besuchszeiten momentan ausgesetzt sind, muss man auf einen kleinen Einblick in den Bundestag nicht verzichten.
 
Wer jetzt noch nicht genug vom politisch-historischen Berlin hat, für den haben wir im nächsten Newsletter am 29. Mai ein kleines Quiz unserer digitalen Reise vorbereitet - mit Gewinnspiel ;-)
Am 22. Mai 2020 ist die Kreisgeschäftsstelle nicht erreichbar.
Termine
Alle Termine sind bis auf Weiteres ausgesetzt. Wir informieren Sie rechtzeitig über unsere Homepage oder Newsletter, wann, welche Veranstaltungen stattfinden können.
CDU Bonn auf Facebook
Unsere Stadtbezirksverbände
Stadtbezirsverband Bonn

Stadtbezirksverband Bonn

Stadtbezirsverband Bonn

Stadtbezirksverband Hardtberg
Unsere Kreisvereinigungen


EAK



JU Bonn

KPV Bonn





RCDS Bonn

SeniorenUnion Bonn
 
Impressum

Dienstanbieter dieser E-Mail ist die CDU Bonn.
Inhaltlich Verantwortlicher ist der Vorsitzende des Kreisverbandes, Dr. Christos Katzidis (gem. §5 TMG).
 
CDU Kreisverband Bonn
Carl-Troll-Str. 63
53115 Bonn
Telefon: 0228-917780
Telefax: 0228-9177888
E-Mail: info@cdu-bonn.de
www.cdu-bonn.de
 

Abmelden von diesem E-Mail-Verteiler können Sie sich hier.